5. 8. 2019

Die Wochenzeitschrift ZEMĚDĚLEC (Der Landwirt) schrieb über uns: „Nicht nur die Reinigung und Sortierung“

Die Wochenzeitschrift Zemědělec sprach für ein Interview in der Rubrik „Thema der Woche“ unseren Handelsdirektor Dipl. – Ing. Michal Kukula an, der die Geschichte und die Entwicklung der Gesellschaft JK Machinery, s.r.o, das Produktionssortiment und die Trends in der Ernteverarbeitung beschrieb.

Die Gesellschaft JK Machinery, s.r.o. mit Sitz in Prag und Produktionsbetrieben in der Gegend von Tábor hat langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und der Herstellung von Getreidereinigern und anderen Anlagen für die Verarbeitung verschiedenster landwirtschaftlicher Produkte. Unlängst wurde die Firma STROJÍRNA TÁBOR, spol. s r.o. aufgekauft, wodurch die Produktionskapazitäten anwuchsen und sich die Gesellschaft erweiterte. Zum Produktionssortiment kamen Förderbänder, Ventilation und Belüftung von Silos, Schwerkraftförderer und weitere Komponenten der Ernteverarbeitung hinzu. Im Artikel wird das gesamte Produktionssortiment der Gesellschaft von den Reinigungs- bis zu den Schälanlagen vorgestellt. Das Produktionsprogramm erweitert sich ständig gemäß den Bedürfnissen und den Trends in der Landwirtschaft. Die Reinigung und Sortierung ist nicht mehr nur eine Frage stationärer Linie in einer Halle. Die Firma bereitet gegenwärtig auch mobile Reinigungsanlagen vor. Die kleinere Variante arbeitet auf der Grundlage einer Maschine JCC Vibro Compact und wird auf einem Anhänger Agados installiert, einschließlich von Ersatzsieben und Klappförderbändern, ggf. kann sie auch ein eigenes Dieselaggregat haben. Ein größeres mobiles Reinigungsgerät mit einer Maschine JCM VibroMAX wird für einen Handelspartner aus Großbritannien vorbereitet. Ein oft erwähnter Trend ist die Proteinreinigung von Futtermitteln als Ersatz für genetisch modifizierte Soja. Ersatzfrüchte können z.B. Raps, Lupine, Ackerbohne und Hafer sein. Durch Trennung von Schale und Kern kann der Eiweißanteil erhöht werden und durch weitere Verarbeitung wie z.B. Pressen oder chemische Extraktion kann ein sehr eiweißhaltiges Produkt erhalten werden, dass mit Soja vergleichbar ist.

Sie können den ganzen Artikel in PDF auf Tschechisch hier lesen.