JCR Luft – Siebsortierer


JCR Luft – Siebsortierer

Der Saatgut-Luft-Siebreiniger für feine Reinigung und Sortierung, besonders der kleinen Samen, sortiert und reinigt sehr präzise Material auf Sieben mit Hilfe von Luft, welche durch die Siebe strömt. Die schwereren Teilchen fallen durch die Siebe und die leichteren werden über den Sieben angehoben und laufen gemeinsam mit den größeren Teilchen über das Sieb.

Der Antrieb wird durch ein Paar Vibromotoren abgesichert. Die Maschine hat in der Grundausführung 2 Siebreihen übereinander, jede Reihe ist mit drei Sieben bestückt. Diese Anordnung der Siebe ermöglicht es, das Material auf drei Durchsiebungen und zwei Überläufe zu sortieren. Die Siebe werden durch Gummikugeln gereinigt. Die durch die einzelnen Siebe durchströmende Luftmenge kann genau reguliert werden. Eine genaue Auswahl der Siebe nach dem zu sortierenden Material mit einer präzisen Regelung der Menge der durchströmenden Luft gewährleistet eine klare Trennung sowohl nach den Abmessungen als auch nach dem spezifischen Gewicht. Die normalerweise erreichte Qualität des auf dieser Maschine gereinigten Rohstoffs liegt um 99,5 % Reinheit. Die Durchgangsgeschwindigkeit des Materials durch die Maschine kann nach Bedarf geändert werden. Dank der speziellen Hubanlage lassen sich die Siebe einfach nach Bedarf des zu reinigenden Materials austauschen. Die Aspiration der Maschine sichert ein Radialventilator (JVR) ab. Die abgesaugte Luft muss in einem Fliehkraftabscheider oder Filter gereinigt werden. Die Nutzbarkeit der einzelnen Fraktionen hängt von der Qualität des gereinigten Rohstoffs und von der Auswahl der eingesetzten Siebe sowie der durchströmenden Luftmenge ab.

Das gereinigte Rohstoff sollte vor der Feinreinigung an der Maschine JCR, schon ordentlich vorgereinigt werden, damit die besten Ergebnissen bei Feinreinigung mit der Maschine JCR erzielt werden. Bei sehr kleinen Samen und bei der Saatgutproduktion wird empfohlen, als folgende Maschine noch den Tischausleser JGT zu verwenden.

Vorteile:
  • Schonende Einwirkung auf das zu sortierende Material
  • Perfekte Reinigungsmöglichkeit von allen Teilen
  • Kleine Abmessungen und kompakte Anordnung
  • Geringer Energieverbrauch
  • Geringer Energieverbrauch
 Anwendungsmöglichkeiten:
  • Sortier- und Reinigungsmaschine in Linien für kleine Samen und Mohn
  • Sortiermaschine in Schällinien
  • Reinigungsanlage von Graupen in Mühlen
  • Sortiermaschine in Linien für das Mahlen von Vollkornmehlen
  • Reinigungs- und Sortieranlage für die Reinigung von Getreide und Saatgut, einschließlich deren Kalibrierung
  • Im Reinigungs- und Sortierprozess von technischen Rohstoffen – wie verschiedene Kunststoffe, zermahlener Gummi, gemahlene Gusstücke, Ölkuchen usw.
Maschinen der TypenreiheJCR 05 08
LEISTUNG
Weizen - Standardreinigungt/h 1,0-2,0 4,0-6,0
Weizen - Saatgutt/h 0,4-1,0 1,0-3,0
kleine Sament/h 0,15-0,8 0,6-3,0
Vollmehlt/h 0,2-0,4 0,4-0,8
griffiges Weizenmehlt/h 0,4-1,0 0,8-2,0
ABMESSUNGEN
Längemm 2000 2620
Breitemm 960 1265
Höhemm 1770 1950
ANDERE
Grobsiebfläche 1,2 2,8
AntriebsleistungkW 0,5 0,5
Antriebsleistung des VentilatorskW 4,0 7,5
Gewichtkg 395 590
ANMERKUNGEN
Leistungsparameter sind informativ und ändern sich abhängig von Frucht, Qualität, Feuchtigkeit und Verunreinigungsgrad des Einlaufsmaterials