19. 2. 2019

SIMA 2019

Die Gesellschaft JK Machinery hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte an einer der wichtigsten und größten internationalen Ausstellung für Technologie und Lösungen in der Landwirtschaft – der SIMA 2019 in Paris teilgenommen.

Die Rekordteilnahme von Ausstellern sowie Besuchern war eine Garantie der Zufriedenheit und führte zum Abschluss von neuen Partnerschaften von JK Machinery über die ganze Welt.

Stand von JK Machinery stellte eine ihrer leistungsfähigsten modularen Reinigungsanlagen VibroMAX mit der Bezeichnung JCM 10222 vor, bestimmt für die Reinigung aller landwirtschaftlichen Früchte von Verunreinigungen und Beimischungen. Eine der größten Konkurrenzvorteile der Reihe VibroMAX ist deren modularer Aufbau und die Anpassung an die konkreten Anforderungen und Wünsche unserer Kunden.

Auf der SIMA 2019 präsentierte die Gesellschaft JK Machinery die erfolgreiche Reinigungsanlage der Reihe VibroCompact, konkret die JCC 05. Die Maschinen der Produktreihe VibroCompact, JCC sind insbesondere für kleinere Kapazitäten bestimmt und weiterhin in Fällen, wo es notwendig ist, die Maschine bei einer Änderung des zu reinigenden Produkts – z.B. in Verpackungsanlagen, komplett zu reinigen.

Eine angenehme Neuheit für uns in diesem Segment war das enorme Interesse an unserer Maschine VibroCompact aus Kanada.

Auf der Messe präsentierte die Firma die kompakte Schälmaschine JHC 03, die für das Schälen von Getreide, z.B. von Dinkel, Weizen, Hafer u.ä., deren unbestrittene Vorteile sind insbesondere ein niedriger Verbrauch von elektrischer Energie und die kleinen Abmessungen.
Insgesamt können wir das Segment der Schälmaschinen als sehr erfolgreich bewerten. Das Interesse bestand insbesondere an der Schälung von Hafer, Dinkel und technischem Hanf. Wir haben hier viele Geschäftsgelegenheiten angeknüpft und Angebote für das Schälen für eine Reihe an Kunden aus Nordafrika (Marokko, Algier, Tunis) vorbereitet. Als sehr perspektivische Gelegenheit zeigte sich in dieser Region das effektive Schälen von Mandeln.

Als Bonus bot die Gesellschaft JK Machinery ihren Kunden die Möglichkeit von Funktionstests in ihrer modernen „Factory Test Facility“ an. Ein unbestrittener Vorteil ist die Möglichkeit der Anpassung der Anlage nach den konkreten Anforderungen des Kunden. Die Möglichkeit der Nutzung der „Factory Test Facility“ wurde ein Phänomen unserer Ausstellung. Jede Woche erhalten wir so Proben von Früchten zur Begutachtung der Reinigung aus der ganzen Welt.

Wir sind froh, dass wir auf unserem Stand der JK Machinery auch viele unsere großen Konkurrenten begrüßen konnten, die den technologischen Fortschritt unserer gesamten Produktreihe schätzten, was eine bedeutende Auszeichnung nicht nur für unsere Entwicklungsingenieure, sondern für die gesamte Gesellschaft JK Machinery ist.

Die Teilnahme von JK Machinery an der internationalen Messe SIMA 2018 lässt sich nicht anders als positiv bewerten. Auf Wiedersehen in zwei Jahren in Paris!